Was verdient eigentlich ein …?
3.320 €
5.297 €
25%
50%
25%

Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden. Berechnungsgrundlage: 21.022 Datensätze

Verdienen Sie genug?

In 2 Minuten wissen Sie mehr.

Jobangebote für Purchasing-Manager/-in (+ 15 km)

Geschätztes Bruttogehalt  
  • Erhalten Sie kostenfrei die neuesten Jobs inkl. Gehaltsangaben zu Purchasing-Manager/-in per E-Mail
    Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.
    Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein
    Wo suchen Sie nach einem Job?
     
    Es gelten unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung. Sie erhalten regelmäßig neue Jobangebote direkt in ihr Postfach. Der Jobletter kann jederzeit über den Abmeldelink abbestellt werden.
  • Bitte prüfen Sie nun Ihre E-Mails und bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse
Gefunden auf:
  • adzuna
  • Jobware
  • kalaydo
  • stellenanzeigen
  • Stepstone

Purchasing-Manager/-in – Berufsbild

Der Purchasing Manager ist ein wichtiger Bestandteil des produzierenden Gewerbes und weiterer Branchen. Er organisiert den gesamten Einkaufsbereich des Unternehmens.

Dazu gehören sowohl Werkstoffe als auch beispielsweise Produkte, die im Wege des Vertriebes zum Endverbraucher gelangen. Neben den Bestellvorgängen verantwortet der Einkäufer die Qualität der Waren.

Ihm obliegen zahlreiche Kontrollpflichten. Sowohl beim Erhalt von Waren als auch bei der Weitergabe oder Verarbeitung delegiert er die Kontrollen an das zuständige Personal weiter. Im Rahmen seiner umfassenden Tätigkeiten unternimmt er die verschiedenen Endkontrollen.

Das hauptsächliche Betätigungsfeld von Purchasing Managern bilden Großunternehmen und Konzerne. In kleineren Betrieben entfallen seine Aufgaben auf die weiteren Angestellten oder die Geschäftsführung.

Um Einkäufe zu tätigen und das Unternehmen voranzutreiben verfügt der Manager über betriebswirtschaftliche Kenntnisse. Er vergleicht Preise auf den verschiedenen Märkten.



Darüber hinaus ist es sein Ziel, hochwertige Waren zu optimalen Bedingungen und geringen Kosten zu erhalten. Dafür kennt er sowohl die Märkte, die Produzenten als auch das Unternehmen selbst. Seine Kommunikationsfähigkeiten sind vonnöten, um einen intensiven Kontakt zu den Zulieferern und dem eigenen Unternehmen zu halten. Er bildet eine Schnittstelle zwischen den verschiedenen Beteiligten.

Zu jedem Kauf, Verkauf und zwischen den Parteien bestehen Verträge. Aus diesem Grund besitzt der Einkaufsmanager umfassende Kenntnisse im Vertragsrecht.

Persönlich kennzeichnet den Einkaufsmanager eine herausragende Kommunikationsfähigkeit, eine hohe Zahlenaffinität und Wirtschaftswissen. Dieses erstreckt sich auf mehr als die betriebswirtschaftliche Seite. Vielmehr beherrscht er die Grundlagen der Marktwirtschaft und kennt sich mit den Vorgehensweisen der Akteure aus.

Diese Eigenschaften versetzen ihn in die Lage, anhand der Bedürfnisse der Beteiligten die optimalen Konditionen für seinen Auftraggeber herauszuholen. Der Manager argumentiert schlüssig und tritt selbstbewusst auf. Idealerweise kennt er nicht nur den theoretischen Hintergrund, sondern setzt den Servicegedanken und die Arbeit im Team um. Teamwork nimmt einen wichtigen Teil seiner Tätigkeiten ein.

Hier finden Sie weitere Informationen über das Gehalt in Ihrem Beruf:
Gehalt Purchasing-Manager/-in
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen