Gehaltsspanne: Autor/-in in Deutschland

 
2.796 €
3.212 €
3.691 €
25%
50%
25%
  • 3.212 € Bruttogehalt (Median) bei 40 Wochenstunden: 50% der Datensätze liegen über diesem Wert und 50% darunter.
  • 2.796 € (Unteres Quartil) und 3.691 € (Oberes Quartil): 25% der Gehälter liegen jeweils darunter bzw. darüber.
  • Die berechneten Werte beziehen sich auf die allgemeine Verteilung der Gehälter in diesem Beruf (unabhängig von Berufserfahrung, Personalverantwortung etc.).
Was verdienen andere Personen in Ihrer Position? Detaillierter Gehaltsvergleich
Bruttogehalt:
 

Jobangebote für Autor/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Was wollen Sie über den Beruf wissen?

Autor/-in

 

Ein Autor bzw. Autorin, auch Schriftsteller bzw. Schriftstellerin genannt, schreibt literarische Texte, die den Gattungen Epik, Drama und Lyrik oder der Fach- und Sachliteratur zugeordnet werden. Auch die Verfasser und Verfasserinnen von illustrierten Werken (zum Beispiel Comics) werden als Autor bzw. Autorin bezeichnet.

Abzugrenzen ist der klassische Autor vom Spieleautor, der sich mit dem Erfinden von Gesellschaftsspielen beschäftigt. Enge Überschneidungen gibt es mit Redakteurinnen und Journalisten.

Der Verdienst eines freien Autors ist abhängig von seinem Erfolg. In der Regel erhält ein Autor nach Abzug der Mehrwertsteuer zwischen sechs bis zehn Prozent des Buchpreises als Honorar. Das wären bei einem Buch im Wert von 9,90 Euro lediglich 0,93 Euro pro verkauftes Exemplar. Angenommen, ein Verlag hat großes Vertrauen in ein Erstlingswerk eines Autors, werden ungefähr 4.000 Exemplare gedruckt. Wenn diese Exemplare alle verkauft werden, macht das 3.750 Euro brutto. Von dieser Summe gehen dann noch Steuern und Abgaben wie Einkommenssteuer und Sozialversicherungsbeiträge bei der Künstlersozialkasse ab.

 
 

Gehalt nach Berufserfahrung:

Bruttogehalt:
 
> 9 Jahre
3.516 €
 
7–9 Jahre
2.929 €
 
3–6 Jahre
2.763 €
 
< 3 Jahre
2.640 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Verdienen Sie genug ? In 2 Minuten wissen Sie es.
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden
Gehälter nach Bundesland: Autor/-in
Bruttogehalt:
Baden-Württemberg: 3.484 €
Bayern: 3.379 €
Berlin: 3.027 €
Brandenburg: 2.557 €
Bremen: 3.099 €
Hamburg: 3.409 €
Hessen: 3.490 €
Mecklenburg-Vorpommern: 2.452 €
Niedersachsen: 2.958 €
Nordrhein-Westfalen: 3.263 €
Rheinland-Pfalz: 3.164 €
Saarland: 3.072 €
Sachsen: 2.578 €
Sachsen-Anhalt: 2.533 €
Schleswig-Holstein: 2.841 €
Thüringen: 2.612 €
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
Minimum Maximum
Durchschnitt
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden
 

Gehalt nach Unternehmensgröße:

Bruttogehalt:
 
> 20.000 Mitarbeiter
3.925 €
 
1.001 – 20.000 Mitarbeiter
3.824 €
 
101 – 1.000 Mitarbeiter
3.445 €
 
< 100 Mitarbeiter
2.945 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Fachrichtungen und Spezialisierungen:
Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Jobangebote für Autor/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden