News
Hier finden Sie von Markttrends, Experteninterviews bis hin zu Studien alles rund um die Themen Gehalt, Ausbildung und Beruf.
Zur Newsübersicht

Wie viel verdient ein CNC-Programmierer ?

(0)
Danke für Ihre Bewertung!
Kategorie: Berufe & Gehälter
13.11.2012

Dieser, relativ junge Beruf befasst sich ausschließlich mit der Programmierung von Maschinen, welche zum Bohren, Fräsen, Drehen oder Schneiden eingesetzt werden. CNC-Programmierer sind verantwortlich für lange oder komplexe Programme, die nicht vor Ort an der Maschine direkt programmiert werden können. Auch Programme, die als Basis und zur häufigen Wiederholung in die entsprechenden Maschinen eingegeben werden, werden von den Programmierern entworfen und geschrieben.

 

 

Ebenso ist es ihre Aufgabe, fehlerhafte Programme zu korrigieren. Dazu muss der falsche Befehl oder die Lücke in den Befehlszeilen gefunden und bereinigt werden. So brauchen die Spezialisten nicht nur umfassende Kenntnisse im Bereich Informatik, sondern müssen auch die Produktionsabläufe, Fertigungsschritte und Funktionen der einzelnen Maschinen genau kennen. CNC-Programmierer arbeiten hauptsächlich im Maschinenbau, finden aber auch in verschiedenen anderen Bereichen, in denen CNC-Maschinen zum Einsatz kommen, ihr Aufgabenfeld. Um in diesem Beruf zu arbeiten, ist eine Fortbildung zur CNC-Fachkraft Voraussetzung. Auch nach dem Informatikstudium ist ein Einstieg in diesen Beruf möglich.

 

Einkommen in Deutschland und den Bundesländern:

Die Werte in der zu Grunde liegenden Statistik können nur für ein ungefähres Bild genommen werden. Um einen genauen Eindruck über die Einkünfte von Männern und Frauen zu geben, konnten nicht genug Werte erhoben werden.

Bundesweit verdienen CNC-Programmierer in etwa 40.851 € im Jahr. Am Meisten wird in Hessen verdient. Hier beträgt das Jahreseinkommen 44.853 €. Danach folgen die Einkommen in Baden-Württemberg und Bayern. Ein deutlich Bruch ist zwischen den Einkommen in den alten und den neuen Bundesländern zu beobachten. Die Top-Verdiener in den neuen Bundesländern arbeiten in Brandenburg und verdienen 33.334 €. Danach folgen die Einkünfte in Sachsen und Thüringen. Am geringsten ist der Verdienst in Mecklenburg-Vorpommern. Hier werden jährliche Einkünfte von 31.047 € erzielt.

Wie verteilt sich der Verdienst zwischen Männern und Frauen?

Um hierüber eine verlässliche Aussage zu machen, konnten für die zu Grunde liegende Statistik nicht genug Werte erhoben werden. Jedoch ist anzunehmen, dass in diesem Beruf Frauen die Möglichkeit zur Teilzeitarbeit nutzen dürften.

Die Grundlage für diesen Beruf sind gute Maschinenbau-Kenntnisse. Deshalb ist anzunehmen, dass es nicht viele CNC-Programmiererinnen gibt. Hier dürfte sich jedoch in Zukunft Einiges ändern. Es zeigt sich, dass jetzt schon immer mehr Frauen in den Bereich Informatik kommen. Der Schritt von dort in die CNC-Programmierung ist eine der möglichen Karrierechancen. Kreativität und problemlösendes Denken sind eine der Grundvoraussetzungen für diese Tätigkeit. Viele Frauen dürften daher diesen Beruf durchaus attraktiv finden.

Hier finden Sie weitere Info zu Gehalt eines CNC-Programmierers:
Gehalt CNC-Programmierer

(0)
Danke für Ihre Bewertung!
Zur Newsübersicht
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen