Gehaltsspanne: Inside-Sales-Manager/-in in Deutschland

 
3.526 €
3.971 €
4.473 €
25%
50%
25%
  • 3.971 € Bruttogehalt (Median) bei 40 Wochenstunden: 50% der Datensätze liegen über diesem Wert und 50% darunter.
  • 3.526 € (Unteres Quartil) und 4.473 € (Oberes Quartil): 25% der Gehälter liegen jeweils darunter bzw. darüber.
  • Die berechneten Werte beziehen sich auf die allgemeine Verteilung der Gehälter in diesem Beruf (unabhängig von Berufserfahrung, Personalverantwortung etc.).
Was verdienen andere Personen in Ihrer Position? Detaillierter Gehaltsvergleich
Bruttogehalt:
 

Inside-Sales-Manager/-in

 

Inside-Sales-Manager und Inside-Sales-Managerinnen sind im Vertriebsinnendienst tätig und übernehmen dort sowohl Kundenbetreuung sowie Neukundenakquise als auch Planung von zukünftigen Vertriebsaktivitäten. Häufig nehmen sie die Rolle der Teamleitung ein.

Angrenzende Berufe sind Vertriebsinnendienstmitarbeiter, Vertriebsleiterin, Leiter Vertriebsinnendienst, Sachbearbeiter im Vertriebsinnendienst und Key-Account-Managerin.

 
Stepstone Gehaltsplaner
Finde jetzt heraus, wie du mehr verdienen kannst.
Gehaltsplaner starten

Jobangebote für Inside-Sales-Manager/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Was macht ein Inside-Sales-Manager?

Ein Inside-Sales-Manager stellt die Schnittstelle für die Kommunikation zwischen Vertrieb und Führungsetage dar und behält alle Arbeitsabläufe im Vertrieb im Blick. Er übernimmt häufig die Rolle der Teamleitung und weist den Vertriebsmitarbeitern Aufgaben zu.

Außerdem gehören sowohl die Neukundenakquise als auch die Betreuung von wichtigen Bestandskunden und die Pflege der Kundenbeziehungen zu seinem Arbeitsalltag. Er nimmt Kontakt zu potenziellen Neukunden auf und berät sie bezüglich der angebotenen Produkte oder Dienstleistungen. Diese betreut er dann bis zum Verkaufsabschluss und teilweise darüber hinaus.

Der Inside-Sales-Manager setzt seine Erfahrung im Vertrieb ein, um zukünftige Vertriebsaktivitäten zu planen. Er behält die Entwicklungen auf dem Markt im Blick und entwickelt neue Ansätze und Strategien. Wenn es die wirtschaftlichen Bedingungen oder andere Umstände erfordern, passt der Inside-Sales-Manager die Vertriebsstrategie an.

Branchen und Arbeitsorte

Inside-Sales-Manager finden in allen Bereichen der Wirtschaft eine Anstellung. Potenzielle Arbeitgeber sind alle Unternehmen, die Produkte oder Dienstleistungen verkaufen und vermarkten. Unter anderem können sie in den folgenden Branchen tätig sein:

Gehälter nach Bundesland: Inside-Sales-Manager/-in
Bruttogehalt:
Baden-Württemberg: 4.158 €
Bayern: 4.058 €
Berlin: 3.829 €
Brandenburg: 3.492 €
Bremen: 3.885 €
Hamburg: 4.092 €
Hessen: 4.130 €
Mecklenburg-Vorpommern: 3.414 €
Niedersachsen: 3.793 €
Nordrhein-Westfalen: 3.986 €
Rheinland-Pfalz: 3.932 €
Saarland: 3.856 €
Sachsen: 3.503 €
Sachsen-Anhalt: 3.464 €
Schleswig-Holstein: 3.752 €
Thüringen: 3.500 €
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
Minimum Maximum
Durchschnitt
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Wie wird man Inside-Sales-Managerin?

Für die Tätigkeit als Inside-Sales-Managerin ist kein fester Bildungsweg vorgegeben. Viele Inside-Sales-Managerinnen haben eine kaufmännische Berufsausbildung oder ein betriebswirtschaftliches Studium absolviert. Naheliegend sind unter anderem eine Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation oder zur Industriekauffrau sowie ein Studium der Betriebswirtschaftslehre oder des Sales Managements. In den meisten Fällen wird zusätzlich langjährige Berufserfahrung im Vertrieb vorausgesetzt.

Für Inside-Sales-Managerinnen, die bisher kein Studium abgeschlossen haben, ist dies eine Möglichkeit zur beruflichen Weiterbildung. Darüber hinaus bieten einige Arbeitgeber Inside-Sales-Managerinnen interne Schulungen und Fortbildungen an.

Welche Voraussetzungen sollte eine Inside-Sales-Managerin mitbringen?

Da eine Inside-Sales-Managerin häufig die Leitung eines Teams übernimmt, sollte sie über Führungsqualitäten verfügen. Für Kundengespräche sollte sie außerdem Verkaufstalent und Kommunikationsstärke sowie Einfühlungsvermögen und Organisationstalent mitbringen. Um die Gespräche an verschiedene Kunden anzupassen, ist Flexibilität gefragt.

 

Gehalt nach Berufserfahrung:

Bruttogehalt:
 
> 9 Jahre
4.171 €
 
7–9 Jahre
3.624 €
 
3–6 Jahre
3.440 €
 
< 3 Jahre
3.299 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
 

Gehalt nach Unternehmensgröße:

Bruttogehalt:
 
> 20.000 Mitarbeiter
4.919 €
 
1.001 – 20.000 Mitarbeiter
4.490 €
 
101 – 1.000 Mitarbeiter
4.127 €
 
< 100 Mitarbeiter
3.637 €
 
 
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden.
 
Diese Berufe könnten für Sie auch interessant sein:
Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden

Jobangebote für Inside-Sales-Manager/-in

Bruttogehalt:
Durchschnittliches Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden