Was verdient eigentlich ein …?
3.483 €
6.241 €
25%
50%
25%

Bruttogehalt bei 40 Wochenstunden. Berechnungsgrundlage: 14.933 Datensätze

Verdienen Sie genug?

In 2 Minuten wissen Sie mehr.

Jobangebote für Pre-Sales Consultant (+ 15 km)

Geschätztes Bruttogehalt  
  • Erhalten Sie kostenfrei die neuesten Jobs inkl. Gehaltsangaben zu Pre-Sales Consultant per E-Mail
    Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail-Adresse.
    Bitte geben Sie eine E-Mail-Adresse ein
    Wo suchen Sie nach einem Job?
     
    Es gelten unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung. Sie erhalten regelmäßig neue Jobangebote direkt in ihr Postfach. Der Jobletter kann jederzeit über den Abmeldelink abbestellt werden.
  • Bitte prüfen Sie nun Ihre E-Mails und bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse
Gefunden auf:
  • adzuna
  • Jobware
  • kalaydo
  • stellenanzeigen
  • Stepstone

Pre-Sales Consultant – Berufsbild

Der Pre-Sales Consultant erstellt Angebote auf Kundenwunsch oder hilft den Kunden, das richtige Produkt zu finden. Er arbeitet eng mit Mitarbeitern des Vertriebs eines Unternehmens zusammen. Eine Grenze zwischen Pre-Sales und Vertrieb zu ziehen, gestaltet sich schwierig. Der "Pre-Sales"-Berater widmet sich den Tätigkeiten, bevor es zum Verkauf kommt. In der Regel beantwortet er technische und Produkt bezogene Fragen der Kunden.

Im Bereich Pre-Sales unterstützt er Kunden bei der Suche nach dem richtigen Produkt. Unter Umständen entwickelt er mit dem Kunden zusammen eine ganz neue Lösung, die außerhalb der Standard-Angebote liegt. Er steht in engem Kontakt mit den Kunden und analysiert deren Geschäftsprozesse. Dadurch erkennt er ihre Bedürfnisse und baut mit passenden Angeboten darauf auf.

Er formuliert diese Angebote in Abstimmung mit den Account-Managern, anderen Abteilungen und den Lieferanten. In der Regel erstellt er ein Pflichtenheft, in dem er die bestellten Eigenschaften des Auftraggebers für ein Produkt beschreibt. In der Produktion oder bei Durchführung der Dienstleistung findet das Pflichtenheft Verwendung.



Auf Messen oder anderen Verkaufsveranstaltungen präsentiert der "Pre-Sales"-Berater die standardisierten Produkte aus der Palette seines Unternehmens. Dort kommt es durch die Fragen der Kunden zu Beratungs-Gesprächen, die zu Aufträgen für den Vertrieb führen. Daraus ergibt sich eine enge Zusammenarbeit zwischen Pre-Sales, Vertrieb und Customer Service eines Unternehmens.

Arbeitgeber verlangen von ihren Pre-Sales Consultants umfangreiches Fachwissen. Dennoch gelingt es ihnen, komplexe Zusammenhänge verständlich zu machen. So erkennen die Kunden, wo die Lösung für ihre Probleme liegt. Der Pre-Sales Consultant glänzt mit analytischem Denken. Dies erleichtert ihm, Betriebs-Prozesse im Unternehmen des Kunden zu erfassen. Er ist fähig, im Umgang mit Kollegen, Kunden und Lieferanten angemessen zu kommunizieren.

Hier finden Sie weitere Informationen über das Gehalt in Ihrem Beruf:
Gehalt Pre-Sales Consultant
Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. Details ansehen